Michael Müller Fotografie | DAS FOLKEBOOT
18206
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-18206,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

DAS FOLKEBOOT

Category
REPORT

EINHEITSKLASSE FÜR INDIVIDUALISTEN

 

Im Winter 1941/42 wurde das erste seiner Art in Schweden gebaut, im April 1942 erstmals zu Wasser gelassen und seither viele tausend Mal gebaut. Bis heute, 80 Jahre nach dem ersten Stapellauf ist das Folkeboot aus der Segelszene nicht wegzudenken. Es hat seine, langsam ergrauenden, Liebhaber in der internationalen Regattaszene und findet aktuell wieder zu der zweiten Bestimmung zurück: ein günstiges Fahrtenschiff für junge Menschen.

Die Realisation dieses Fotoprojektes über das „Volksboot“ und die Ausstellung im Dansk Museum for Lystsejlads entstanden  gemeinschaftlich mit dem befreundeten Fotografen Udo Thomas/Garp und der Förderung durch die VG BildKunst.